Was kann eine Schädelhirnverletzung bedeuten?

Was kann eine Schädelhirnverletzung, durch Unfall, Gehirnblutung oder Schlaganfall für den Betroffenen bedeuten?

Unabhängig von der Ursache, handelt es sich in der Regel um ein plötzliches Erleben ohne Vorbereitung und Einordnen können des Geschehens, verbunden mit Lebensängsten.
Der Körper ist nicht mehr das, was er war.

Was sollten Sie als Angehöriger wissen, wie können Sie mitwirken?

Die Veränderungen im Körper, bedingt durch das Ereignis, können vielfältig sein. Selten kann die betroffene Person sich mitteilen wie er was empfindet, wie sie sich fühlt. Die Situation bedeutet nicht nur eine äußerlich sichtbare Störung oder Lähmung, es bedeutet für den Betroffenen eine Veränderung der Körperwahrnehmung. Die selbstverständliche Zuverlässigkeit des Körpers, des Denkens und Handelns und die damit verbundene existentielle Sicherheit hat einen Einbruch erlitten. Dies beeinträchtigt auch das emotionale Erleben und psychosoziale Verhalten, was vor allem für Familie und Freunde häufig verwirrend und befremdend ist.

Aber auch Sie als Angehörige sind Mitbetroffene, auch wenn es nicht immer gleich ersichtlich ist, in der Sorge um den Betroffenen.

Zuversicht, Mut und Geduld sind jetzt besonders wichtige Faktoren – was kann Ihnen helfen?

Wir wünschen Ihnen Ansprechpartner, die Sie hören und ernst nehmen.

Verein Phoenix Freising e.V. begleitet, unterstützt und berät Angehörige und Freunde der Familie und/oder des Betroffenen.

Zurück