Therapien

Ergotherapie:

unterstützt die Handlungsfähigkeit.

Das Ziel ist, die Durchführung bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen der Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in der persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.

Beispiele:

Hemmung und Abbau krankhafter Haltungs- und Bewegungsmuster und Erlernen und Üben normaler Bewegungen.

Verbesserung der Verarbeitung von Sinnesreizen im Sinne einer Normalisierung der Reizempfindung.

Verbesserung von Gleichgewichtsempfindungen und der Gleichgewichtsreaktionen.

Versuch, komatöse oder wachkomatöse Patienten aus dem Koma zu holen

Training von Alltagsaktivitäten im Hinblick auf die persönliche, häusliche und berufliche Selbständigkeit

Beratung bezüglich geeigneter Hilfsmittel und Änderungen im häuslichen und beruflichen

Umfeld, eventuell Anpassung von Hilfsmitteln

 

Logopädie:

Die Logopädie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie der Sprach-, Sprech-, Stimm- u/o Schluckstörungen, die bei Menschen mit hirnorganischen Schädigungen vorkommen können.

Übergeordnete Zielsetzungen sind dabei:

  • Förderung der zwischenmenschlichen Kommunikationsfähigkeit durch alttagsbezogene Übungen.
  • Beratung und Einbezug der mitbetroffenen Gesprächspartner.
  • Vermeidung von Komplikationen bei Schluckstörungen z.B. Lungenentzündungen.
  • Verbesserung des Schluckens durch Training

 

Physiotherapie:

unterstützt durch aktive und passive Bewegungen die Wiederherstellung, Erhaltung und Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit und kann zur Vorbeugung bestimmter Erkrankungen beitragen.

Physiotherapie findet Anwendung in vielfältigen Bereichen von Prävention, Therapie und Rehabilitation sowohl der ambulanten Versorgung als auch in teilstationären und stationären Einrichtungen.

Somit ist die Physiotherapie eine Alternative oder Ergänzung zur medikamentösen oder operativen Therapie.